Hongkong Dollar (HKD)

Hongkong Dollar


Ich möchte
Derzeitiger Wechselkurs:
Lieferung:
Nur innerhalb Deutschlands (ohne Inseln)
Geben Sie Ihren gewünschten Betrag in das Feld ein und klicken Sie anschließend auf das Taschenrechner Symbol.

Hongkong Dollar


Der Hongkong Dollar (HKD) ist die offizielle Währung der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong. Er wird aber auch in Macao und einigen Teilen der Volksrepublik China, besonders in der Provinz Guandong, als Zahlungsmittel akzeptiert. Der Hongkong Dollar ist fest an den Wechselkurs des US-Dollars gebunden. Hier können Sie die Währung online kaufen und finden in unserem Währungsrechner den aktuellen Wechselkurs der ReiseBank von Euro zu Hongkong Dollar.


Hongkong verfügt über eigene geldpolitische Autorität


Gemäß Grundgesetz verfügt Hongkong über die Souveränität in allen Währungsangelegenheiten der Sonderverwaltungszone. Ausführende Kraft ist dabei die Hong Kong Monetary Authority (HKMA), die über eine der drei größten Devisenreserven weltweit verfügt. Die HKMA gibt die Banknoten aber nicht selbst heraus. Das Recht dazu verteilt sich aktuell auf die drei Geldinstitute Bank of China, Standard Chartered Bank (SCB) und die Hongkong & Shanghai Banking Corporation, kurz HSBC.


Münzen verlieren an Bedeutung


Hongkongs Währung unterteilt sich in einen Dollar zu 100 Cents. Münzen gibt es aktuell im Wert von 1, 2, 5 und 10 Hongkong-Dollar sowie 10, 20 und 50 Cent. Hongkongs Geldstücke verlieren allerdings zunehmend an Bedeutung und werden von der sogenannten „Octopus Card“ verdrängt. Die wieder aufladbare, bargeldlose Chipkarte wurde 1997 als U-Bahn-Fahrkarte eingeführt, dient aber mittlerweile als praktisches Zahlungsmittel in Supermärkten und anderen Läden und wird von über 95 Prozent der Bevölkerung täglich genutzt.


Banknoten können frei gestaltet werden


Die Gestaltung der Banknoten kann von jeder der drei Banken frei gewählt werden. Vorgegeben sind lediglich die Grundfarben und die verschiedenen Größen sowie die Stückelung zu 20, 50, 100, 500 und 1.000 HKD. In Anlehnung an die Nationalflagge Hongkongs zeigen die meisten Geldscheine und Münzen heute trotzdem übergreifend eine Bauhinien-Blüte. Die Orchidee fügt sich dabei in die Designentwürfe der verschiedenen Banken ein. Die HSBC konzentriert sich auf die Darstellung zweier Löwen, die Bank of China widmet sich mit ihrem Design der Architektur Hongkongs.


Bargeld rechtzeitig wechseln


Kleinere Dinge kaufen die Menschen in Hongkong zunehmend bargeldlos. Trotzdem lohnt es sich, rechtzeitig vor der Reise etwas Bargeld zu tauschen – zum Beispiel auch, um gleich nach der Ankunft eine „Octopus-Card“ zu kaufen. Trinkgeld ist meist im Preis inbegriffen, es ist jedoch üblich vom zurückgehenden Wechselgeld 5 bis 10 Prozent liegen zu lassen. Bei Taxifahrten werden die Beträge aufgerundet.


Hongkong Dollar online kaufen


Den Hongkong Dollar und andere Währungen (Sorten) können Sie bequem im Online-Shop der ReiseBank kaufen. Wählen Sie einfach die gewünschte Sorte aus und lassen sich den aktuellen Kurs anzeigen, schon können Sie diese online bestellen. Das Reisegeld wird dann innerhalb weniger Tage bequem nach Hause geliefert. Daneben können Sie Ihr Reisegeld aber auch einfach in einer der vielen Filialen der ReiseBank tauschen.


Die Währung im Überblick


1 Hongkong-Dollar = 100 Cents. Währungskürzel: HKD (ISO-Code). Banknoten sind im Wert von 10, 20, 50, 100, 150, 500 und 1.000 Hongkong-Dollar im Umlauf. Münzen in den Nennbeträgen 1, 2, 5 und 10 Hongkong-Dollar sowie 10, 20 und 50 Cent.


Devisenbestimmungen


Keine Beschränkungen.